Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

Grundbildung und höhere Berufsbildung | Hauswartung | Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ
Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ 2017-04-12T09:46:12+00:00

Sie haben bereits Berufserfahrung in der Hauswartung und möchten zusätzlich einen eidgenössischen Abschluss im Betriebsunterhalt erlangen? Möchten Sie als Firma Ihren motivierten Mitarbeitenden eine Ausbildung zur Fachfrau/zum Fachmann Betriebsunterhalt ermöglichen?

Kein Problem! Mit der Berufsbildung zur Fachfrau/zum Fachmann Betriebsunterhalt können Sie in zwei Jahren den Lehrabschluss (das Qualifikationsverfahren) berufsbegleitend nachholen.

Kursstart im August 2017 – Jetzt für den Informationsanlass anmelden!

Ausbildung Betriebsunterhalt

Ziel

  • Das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt (gemäss Art. 32 BBV) erwerben!
  • Erweitern der Kenntnisse und Erfahrungen

Vorteile dieser Ausbildung

  • Der Unterricht findet berufsbegleitend abends und am Wochenende statt: es entsteht kein Erwerbsausfall.
  • Begrenzter Zeitraum: In nur 2 Jahren zum Abschluss!
  • Ausbildung mit Deutschkenntnissen ab B1 möglich.
  • ENAIP IB unterstützt Teilnehmer im Antragsverfahren beim Kanton.

Der Karriereweg im Betriebsunterhalt

Leiter Fachperson Betriebsunterhalt

Das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt öffnet Karrierewege:

  • HauswartIn mit FA
  • Instanhaltungsfachfrau/-fachmann FA
  • Eidg. dipl. HausmeisterIn HF
  • Eidg. dipl. LeiterIn Facility Management HF
  • Eidg. dipl. InstandhaltungsleiterIn HF

Voraussetzungen

  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Niveau B1)
  • Zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung mind. 5 Jahre allgemeine Berufserfahrung, davon mind. 2 Jahre Berufserfahrung als HauswartIn mit vielseitiger Arbeitstätigkeit (Abklärungen zur Gültigkeit sind von den Teilnehmenden mit der zuständigen kantonalen Prüfungsstelle zu treffen).
  • Bestehen der Aufnahmeprüfung und regelmässige Teilnahme am Unterricht (mind. 80%)

Kursaufbau

Lektionen / 2 JahreInhalte
180 LektionenOrganisieren der Arbeiten
Arbeitssicherheit
Gesundheitsschutz
Umweltschutz
240 LektionenReinigungsarbeiten
Abfallbewirtschaftung
Grünpflegearbeiten
180 LektionenWartungs-und Kontrollarbeiten
baulicher Unterhalt
Reparaturen
360 LektionenAllgemeinbildender Unterricht
128 Lektionenpraktischer Unterricht (16 Tage)
1088Anzahl Lektionen insgesamt

Kursdauer

Fachmann/-frau BetriebsunterhaltDeutsch
KurszeitenMontagabends (18:00-21:15)
Mittwochabends (18:30-21:00)
Samstags (08:00-13:00)
StandortAn der ENAIP in Zürich und/oder der ENAIP IB in Luzern.
Dauer2 Jahre: August 2017 bis Juni 2019

Kosten

Die Kosten des Lehrgangs (2 J.) betragen CHF 16’800.- inkl. Unterrichtsmaterial*. Zudem fallen überbetriebliche Kosten (2 J. – CHF 7’500.-) und Prüfungsgebühren (kantonal unterschiedlich) an.

Je nach Kanton können die Bedingungen und die Subventionen unterschiedlich sein – wir unterstützen Sie beim Antrag.

*CHF 8400.- pro Schuljahr

Link zu Stipendien in Zürich
Link zu Stipendien in St. Gallen

Anmeldeverfahren

1. Informationsanlässe

Es finden mehrere Informationsanlässe in Zürich und Luzern statt. Gerne informieren wir sowohl Interessierte als auch Firmen über die Ausbildung und stehen bei Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme am Informationsanlass ist freiwillig, wird aber empfohlen.

Anmelden für den Informationsanlass

Luzern – Deutsch:
26.04.2017, 20.00 – 21.00
24.05.2017, 20.00 – 21.00
03.07.2017, 19.00 – 20.00
18.09.2017, 20.00 – 21.00

ENAIP Luzern
Luzernerstrasse 131
6014 Luzern

Zürich – Deutsch:
29.04.2017, 11.00 – 12.00
22.05.17, 20.00 – 21.00
05.07.17, 19.00 – 20.00
20.09.17, 20.00 – 21.00

ENAIP Zürich
Herostrasse 7
8048 Zürich

2. Aufnahmeprüfung

ENAIP IB führt eine Aufnahmeprüfung durch: geprüft werden Sprachkenntnisse und berufliche Erfahrung. Die Teilnahme an der Aufnahmeprüfung ist kostenlos und obligatorisch.

Luzern – Deutsch:
20.05.2017, 09.00 – 12.00 Uhr
10.06.2017, 09.00 – 12.00 Uhr
02.09.2017, 09.00 – 12.00 Uhr
21.10.2017, 09.00 – 12.00 Uhr

ENAIP Luzern
Luzernerstrasse 131
6014 Luzern

Zürich – Deutsch:
13.05.2017, 09.00 – 12.00 Uhr
03.06.2017, 09.00 – 12.00 Uhr
19.08.2017, 09.00 – 12.00 Uhr
14.10.2017, 09.00 – 12.00 Uhr

ENAIP Zürich
Herostrasse 7
8048 Zürich

3. Start Lehrgang

Der Lehrgang beginnt im August jeden Jahres und wird je nach Anmeldungen an verschiedenen Standorten durchgeführt.

Anmelden für die Ausbildung
Flyer Download

Beratung

Gerne können Sie mit uns einen Gesprächstermin vereinbaren:

ENAIP Zürich
Herostrasse 7
8048 Zürich
Tel:  043 322 10 80
E-Mail: info@enaip.ch
ENAIP IB Luzern
Luzernerstrasse 131
6014 Luzern
Tel: +41 41 250 40 56
E-Mail: infolu@enaip.ch