Lehrgang Pflege & Betreuung

Lehrgang Pflege & Betreuung 2017-07-20T14:08:48+00:00

Unser Lehrgang „Pflege und Betreuung“ ermöglicht Ihnen den Einstieg in die Pflege und Betreuung von alten Menschen in einer Gesundheitsinstitution. In zwei Modulen eignen Sie sich das theoretische Grundwissen an, welches Sie in einem Praktikum unter fachlicher Anleitung praktisch umsetzen und mit einem Zertifikat abschliessen.

Der Lehrgang wird sowohl in deutscher als auch in italienischer Sprache angeboten.

Lehrgang Pflege und Betreuung

Für wen ist der Kurs „Pflege und Betreuung“ geeignet?

  • für Personen, die sich für eine Tätigkeit in der Pflege interessieren.

  • für Personen, die bereits über praktische Erfahrung in der Pflege verfügen und sich Hintergrundwissen aneignen möchten.

  • für Familienmitglieder von betreuungsbedürftigen Menschen.

  • für Erwerbslose, die eine neue Herausforderung suchen.

Ziel

Die Kursteilnehmenden erwerben sich in Theorie und Praxis das nötige Basiswissen, um pflege- und hilfsbedürftige Menschen in ihrem Alltag zu begleiten und sie in ihren Aktivitäten zu unterstützen.

Zulassungsbedingungen / Voraussetzungen

  • abgeschlossenes 18. Lebensjahr

  • körperliche und seelische Belastbarkeit

  • gute schriftliche und mündliche Deutsch- oder Italienischkenntnisse

  • kontaktfreudig

  • lernwillig

  • Aufnahmegespräch

Klicken Sie hier für mehr Informationen zu unseren Deutschkursen!

Kursinformationen 2017

Pflegekurs Termin Frühjahr 2017 / ANMELDEFRIST VORBEI – WEITERE TERMINE IN ARBEIT
Blockkurs (10 Wochen):
Kursdaten09.01.2017 – 17.03.2017
Terminplan Module

Modul 1 (5 Wochen): 09.01.2017 – 10.02.2017

Modul 2 (5 Wochen): 13.02.2017 – 17.03.2017

Anzahl Lektionen120 Lektionen in 20 Kurstagen
KostenCHF 2’300.-

exkl. Lehrmittel für Module Basis & Aufbau CHF 150.-

KursortENAIP Zürich – Herostrasse 7 – 8048 Zürich
Jetzt anmelden

Informationsanlässe

Es finden mehrere Informationsanlässe in an unserem Hauptsitz in Zürich statt. Gerne informieren wir sowohl TeilnehmerInnen als auch Firmen über die Ausbildung und stehen bei Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme am Informationsanlass ist freiwillig, wird aber empfohlen.

Anmelden für den Informationsanlass
Zürich:
Zurzeit nur auf Anfrage

ENAIP Zürich
Herostrasse 7
8048 Zürich

Kursinhalte

Modul 1: Basis (60 Stunden)Modul 2: Aufbau (60 Stunden)
Rechtliche Grundlagen

Grundlagen zur Pflege

Pflegemodelle

Mobilität

Körperpflege und Bekleidung

Essen und Trinken

Ruhen und Schlafen

Herz. und Kreislaufsystem

Ausscheidung

Prophylaxen

Veränderungen im Alter

Die Intimsphäre von Klienten wahren

Verwirrtheit und Demenz

Angst und Depression

Arbeit und Stress

Aktivieren und Begleiten

Einschränkungen von Körper und Sinnen

Teamarbeit und Dokumentation

Sterben und Tod

Notfallsituationen

Rechte und Pflichten der Pflegehelfer

Berufspolitik und Berufsmöglichkeiten

Praktikum (15 Tage)

Das Praktikum gewährt Ihnen Einblick in den Pflegealltag und bietet Gelegenheit, das theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen. Bei erfolgreichem Abschluss des ersten Moduls, bietet ENAIP Praktikumsplätze in Zusammenarbeit mit Pflegeinstitutionen an, welche in Begleitung des zweiten Moduls absolviert werden. Der Praxisteil muss innerhalb eines halben Jahres nach Abschluss des Theorieteils absolviert werden.

Zertifikat

Der Lehrgang schliesst mit einem ENAIP-Zertifikat ab. Voraussetzung dafür sind

  • eine 90%ige Kurspräsenz.
  • erfolgreiche Lernkontrollen der Module 1 und 2.
  • das Erreichen der Praktikumsziele.

Standort

ENAIP Zürich
Herostrasse 7
8048 Zürich

Die Kursleitung besteht aus qualifiziertem Fachpersonal des Gesundheitswesens.